Ente Helena: Wer bin ich?


Ente Helena badet gerneEnte Helena ist das einzige Mädchen der drei tierischen Freunden, zu denen außer ihr noch Kater Raffi und Schwein Bruno gehören. Helena ist beliebt bei den Tieren vom Bauernhof, auch wenn einige Tiere behaupten, sie wäre ganz schön eitel. Doch wer sie näher kennt, weiß dass sie es einfach nur liebt, sich hübsch zu machen: Jeden Tag putzt sie sich stundenlang, sodass ihr strahlend weißes Gefieder vor Sauberkeit glänzt. Gut, dass die Bäuerin im Stall einen Spiegel aufgehängt hat. Ob die Frau bemerkt hat, wie gerne sich die Ente im Spiegel betrachtet?

 

Helena ist klug und sie hat ihren eigenen Kopf. So weiß sie genau, wie sie mit „ihren“ Jungs Raffi und Bruno am besten umgehen muss, damit die ihr jeden Wunsch von den Augen ablesen. Sie zieht insgeheim die Fäden im Hintergrund: Wenn Ente Helena den Kater Raffi und das Schwein Bruno mit ihren großen braunen Augen ansieht und mit ihrem liebenswerten Schnattern die beiden anlächelt, bekommt sie meistens, was sie gerne möchte.

 

Die Ente badet gerne, spielt so oft sie kann mit Puppen und am allerliebsten mag sie die Handpuppen im Kasperltheater. Helena würde so gerne eine Kasperlpuppe besitzen… und als eines Tages im Kindergarten ein Kasperltheater aufgeführt wird, kommt sie auf eine waghalsige Idee. Ob das mal gut geht?!